Beauty's

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Drogerieprodukte vs.hochpreisige Produkte und meine Meinung dazu....



Hallo ihr Lieben,


Obwohl ich auch immer noch viele Drogerie-Produkte mag und auch benutze (ich spreche hier vor allem von Alverde und Catrice) habe ich mich doch mit dem Kaufen von Drogerieprodukten sehr eingeschränkt. Dies gilt vor allem für die vielen Limited Editons von p2, Essence usw.

Mir ist einfach aufgefallen, dass ich so viel Krams hier rumliegen habe, den ich nicht benutzte, weil mich die Qualität letzendlich nicht überzeugt hat : /

Viele von euch haben ja bestimmt auch den Wandel vieler YouTube Gurus mitverfolgt, die früher viel aus dem Drogerie-Bereich kauften und heute auf höherpreisige Kosmetika umgestiegen sind.

Ich lese unter vielen dieser YouTube-Videos Kommentare, die bemängeln, das fast nur noch über 'teure' Kosmetik berichtet wird. Teilweise sogar sehr herablassend und beleidigend.....

Wenn man bloggt (oder auch Videos macht) wird man schnell verführt Dinge zu kaufen, die man sich vielleicht ohne Blog gar nicht gekauft hätte... Einfach mal zum Testen oder um neue Limited Editons vorzustellen.

Mit der Zeit sammelte sich bei mir so einiges an Zeugs an.

.... und obwohl ich hier drei riesen Lidschattenpaletten mit zusammengerechnet bestimmt 300 Farben rumliegen habe.... oder 50 einzelne Lidschatten aus verschiedenen LE's (wovon einige aber auch echte Schmuckstücke sind, die ich gerne benutze) greife ich !fast! ausschließlich zu meiner MAC Palette, Urban Decay ect. ....

Ich weiß einfach, dass ich mit diesen Produkten gut arbeiten kann und das ich am Ende zufrieden sein werde (es sei denn, ich bin mal an einem Tag unfähig mich zu schminken, was durchaus vorkommt :))

Dennoch schätze ich einige Produkte aus dem Drogerie-Bereich und lasse mich auch ab und an von der einen oder anderen Limited Edition verführen ;))


Ich möchte mit diesem Post nur meine Meinung zu diesem Thema abgeben.
Jeder sollte das kaufen und benutzen was er möchte und sich nicht dafür entschuldigen müssen.

Ich könnte noch ewig weiterschreiben aber ich belasse es einfach mal hierbei :)



LG von der 


:))






Kommentare:

  1. Ich gehe voll mit dir mit, grade anfangs lässt man sich leicht und gerne mal von dem LE Stempel blenden, aber mittlerweile hab ichs mir auch abgewöhnt jeder LE hinter her zu rennen, weil ich meistens doch sehr enttäuscht war...

    ICh bin auch mehr auf Mac momentan, weil ich weiß, dass sich die Lidschatten (ich mache meistens nur die Augen) besonders gut verarbeiten lassen, auch meine Kat von D und Chanel Palettchen sind toll, aber wie man merkt, geht es in die höherpreisige Kosmetik.

    Ich denke, dass dieser Wandel bei vielen Mädels früher oder später kommt, weil einfach der eigene Anspruch an Produkte steigt.

    Liebe Grüße
    JuJu

    AntwortenLöschen
  2. mir gehts genauso :)
    meine drogerie lidschatten wurden zwar schon oft aussortiert, aber von manchen kann ich mich nicht trennen, obwohl ich weiß, dass ich sie sowieso nicht benutze. Ich greife auch immer zu MAC, da die Qualität einfach top ist!

    AntwortenLöschen
  3. Ich komme ja eher aus dem Bereich der Modeblogger, aber auch da lässt sich parallel derselbe Trend erkennen: Viele wenden sich mehr und mehr von H&M und Co. ab um nach etwas mehr Qualität zu stöbern. Ich finde das persönlich eine erfreuliche Entwicklung, da wir alle wissen, dass Blogs auch eine Spirale des Konsums beginnen (man sieht's, man will's, man kauft's). Dabei ist so vieles davon so unnötig und geht nur auf den Geldbeutel. Mir ging's am Ende dann auch noch auf die Nerven und ich entrümpelte dann mal gnadenlos. Was ich ebenfalls nur jedem empfehlen kann. Ersetzen tun die alten, weggeworfenen Sachen nun Kleider aus guten Materialien, die außerdem möglichst gut verarbeitet daherkommen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die Tage auch so einen Post verfasst. Ich bin auch der Ansicht, dass teurere Kosmetik besser ist und ich kann mich darauf verlassen, doch in den letzten Wochen hab ich viel Zeugs aus der Drogerie gekauft, weil eben so tolle Bewertungen auf Blogs und Channels waren und ich muss sagen einige Sachen sind wirklich wirklich schön.
    Ich benutze dennoch, ähnlich wie du, öfter MAC oder meine Natural Eye Palette von Too Faced.

    AntwortenLöschen
  5. Also ich bin da anderer Meinung, was du sicher weißt. ^^
    mir reichen vollkommen die qualität von manhattan lidschatten oder matten lidschatten von p2 oder alverde aus, aber wenn ich wirklich tolles, geiles makeup will, grefe ich oft zu meiner zoeva palette + theaterschminke =)

    AntwortenLöschen
  6. Das Thema hatten wir in letzter Zeit sehr oft auf Blogs und mittlerweile ist es wirklich durchgekaut. Jeder soll das kaufen was er will und basta.

    AntwortenLöschen
  7. ich sehe es ähnlich wie du und es sollte sich wirklich keiner entschuldigen müssen!

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Post Kiku :-)...

    Ich muss auch gestehen, dass ich auf die hochpreisige Kosmetik umsteige bzw. jetzt viel mehr davon kaufe. Stellt mich einfach zufriedener, lieber kaufe ich mir ein Lipgloss von Chanel *liebe* oder auch M.A.C., als zehn von irgendeiner "Billig"-Marke. Ich habe soviele Kosmetika die ich nicht benutze, daher kaufe ich doch jetzt sehr bewusst.

    Viele von meinen Freunden verstehen es auch nicht, wenn ich mir bzw. eine teuere Foundation zulege, aber ich bin damit viel zufriedener und was andere denken ist mir doch sowas von egal *g*.

    Obwohl mich momentan die Marke "Catrice" doch sehr interessiert und ich freue mich schon sehr, wenn das neue Sortiment in den Läden zufinden ist.

    Zudem habe ich ein gutes Gefühl, wenn ich eine Chanel-Lippi trage - ist irgendwie das kleine Stückchen Luxus, was man sich jeden Tag leisten kann bzw. will :-).

    Oder, was meinst du??? :-)

    Liebste Grüße
    Yve :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich sehe das auch so wie du. Aus den von dir genannten Gründen. Allerdings auch, weil ich fast gar nichts aus der Drogerie vertrage. Bei Lidschatten gehen bei mir nur die von Alverde und die kaufe ich auch total gerne. Ebenso mag ich die Lippies von Alverde, auch wenn sie ab und an mal zu trocken sind.

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann dich voll und ganz verstehen. Ich selber greife zwar aussschließlich zu Drogerieprodukten, allerdings aus Kostengründen, achte da aber ganz besonders auf die Qualität. Es gibt natürlich viele duper Drogerieprodukte, wie Catrice, aber ich kaufe auch gerne mal einen Artdeco Lidschatten, ist kein Mac, aber auch nciht gerade billig, aber ich weiß, dass ich was für mein Geld bekomme.
    Ich denke, das die die sich darüber auslassen wie blöd es ist nur hochpreisige Produkte zu verwenden, sind auch ein bisschen neidisch.
    Jeder sollte das verwenden, womit er am besten klar kommt. ;)
    Und ich finds gut, das du auch hochpreisigere Produkte nimmst, dann kann ich bei mir im schränkchen schauen, ob ich ähnliche produkte hab aus der drogerie und kann entscheiden, ob sich ein kauf lohnen würde oder nicht :P
    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
  11. Danke, für dein nettes Kommentar :-)...

    AntwortenLöschen
  12. Ich freue mich, dass solch eine positive Reaktionen auf meinen Post kommen :) Ich dachte jetzt werde ich in der Luft zerrissen : /

    .... und wie gesagt... ich finde es gibt durchaus sehr gute Produkte in der Drogerie.... und selbst bei MAC gibt es ein paar Sachen, die mir von der Qualität her nicht gefallen obwohl das wirklich sehr selten vorkommt...

    AntwortenLöschen
  13. I personally don't mind if someone uses drugstore or high end products, but I don't like it when they only switch to using high-end products because they got them for free - I think it's a matter of integrity if you're using someone you couldnt afford or wouldnt generally use if it weren't free.

    I love both high-end and drugstore products - I'm particularly addicted to Revlon lipsticks! I think it's important that people concede that there's quality from both sides of the spectrum though, because there are some great gems in the drugstore, and MAC has a lot of crappy shadows too!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :o)